Hoch spannende Projekte.

Eine Auswahl.

Aufgabe

Der technische Bereich eines kommunalen EVU sollte vor dem Hintergrund der Anreizregulierung prozessorientiert restrukturiert werden. Dabei waren betriebsbedingte Kündigungen der über 500 Mitarbeiter ausgeschlossen.

Projektinhalte

  • Bestandsaufnahme der Prozesspotenziale, Schnittstellen, Kosten und Leistungen; inkl. Aufgaben- und Arbeitslastverteilung, Synergieeffekten, Steuerungsmöglichkeiten sowie einer optimierten Leistungstiefe.
  • Entwicklung eines Organisationskonzeptes, das die betroffenen Mitarbeiter und die Personalvertretung umfassend miteinbezieht.
  • Begleitung der Umsetzung: Initialisierung, Planung, Ideengebung und Steuerung der Projektergebnisse – bis zum erfolgreichen Abschluss.

Projektergebnisse

  • Klare Kompetenzaufteilung in Netz-Führung und Netz-Services
  • Spartenübergreifend agierende Funktionseinheiten
  • Durchgängig implementierte Auftraggeber-/Auftragnehmer-Beziehungen
  • Deutlich mehr Transparenz bzgl. Kosten und Leistungen
  • Kostenreduzierung ca. 3 Mio. € bereits im ersten Jahr